Weihnachts-Kabarett „Meine heilige Familie“ mit Michael Altinger

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03.12.2016
19:00

Ort
Dahn, In der Stadthalle

Kategorie(n)


zum Abschluss der Saison Dahner Sommerspiele 2016

bild-altingerWeihnachten ist die schönste Zeit im Jahr! Das ist so! Überall!
Denn es liegt Schnee. Nicht zu viel, aber doch gleichmäßig und gerecht verteilt. Und
es ist kalt. Nicht zu kalt, weil die Sonne strahlt. Aber nicht nur die Sonne, auch die
Gesichter strahlen. Nicht zu viel und debil. Aber doch angemessen.
Denn es herrscht der tiefe Glaube an das Kommen des Erlösers und bis dahin hat
sich die ganze Familie mollig warm in der guten Stube zusammengekuschelt, bis sich
alle nicht mehr riechen können.Die Kinder sind schön. Nicht zu schön. Aber doch
eindeutig schöner als sonst. Und auch die Oma ist schön und der Opa und natürlich
der Hund, der Wellensittich, ja, sogar die Silberfischchen im Bad und…
Wehe es kommt anders! Vielleicht sogar ganz anders! Dann freuen sich auch jene
Menschen auf Weihnachten, die sich damit auf eine Bühne stellen können und dafür
Freude und Applaus ernten. Das macht der Michael Altinger nun schon seit vielen
Jahren.
Der sympatische Kabarettist Micheal Altinger, begleitet von der fabelhaften EinMann-Band Julius Faber, öffnet in übermäßiger Vorfreude kurz vor Weihnachten sein
Herz und seine Seele und lässt sein Publikum an all den kleinen und großen Dramen
eines typisch bayerischen Weihnachtsfestes teilhaben. Und sein Weihnachten war
bis jetzt immer schön. Garnatiert!

ma_010100_08_altinger-michaelZu Michael Altinger: Schon früh zog es den gebürtigen Niederbayern zur Bühne, seine Karriere als
Kabarettist begann der diplomierte Sozialpädagoge 1995. Seitdem sind mehrere
Bühnenprogramme entstanden, die er zusammen mit Martin Julius Faber als Altinger & Band
präsentiert. Im November 2007 feierte sein Bühnenprogramm Der entscheidende Tor Premiere.
Seit 2000 ist Michael Altinger auch als Darsteller und Autor in der Comedyserie Die Komiker des
Bayerischen Rundfunks tätig und war von 2002 bis 2003 Ensemble-mitglied der Münchner Lachund Schießgesellschaft. Neben Auftritten in Ottis Schlachthof, Grünwald Freitagscomedy,
Neues aus der Anstalt, Die Anstalt, dem Scheibenwischer und beim Aschermittwoch der
Kabarettisten war Altinger auch in kleineren Rollen in den Fernsehserien Die Rosenheim-Cops,
München 7 und Der Kaiser von Schexing zu sehen. Seit April 2008 begrüßt Michael Altinger,
anfangs in der Kulisse der Münchener Badeanstalt, nun im Münchener Kesselhaus, Gäste und
Kabarettkollegen in der Sendung Altinger mittendrin im Bayerischen Fernsehen. Ab Mai 2012 war
er als Stammgast regelmäßig in der Kabarett-Sendung Ottis Schlachthof an der Seite von Ottfried
Fischer im Bayerischen Fernsehen zu sehen, nach deren Einstellung übernahm er im März 2013
zusammen mit Christian Springer die Moderation der Nachfolgesendung Schlachthof.
1995 gewann er mit Altinger & Band den Kabarett Kaktus des Münchner KleinkunstNachwuchsfestivals und im darauffolgenden Jahr das Passauer Scharfrichterbeil. 2001 wurde er mit
dem Senkrechtstarterpreis des Bayerischen Kabarettpreises ausgezeichnet. Für das Duoprogramm
mit Alexander Liegl erhielt Michael Altinger 2007 den Deutschen Kabarettpreis.
2015 moderierte er zusammen mit Christian Springer die Verleihung des Bayerischen
Fernsehpreises
Eintrittskarten zu 18 € im Vorverkauf (20 € an der Abendkasse) und weitere Informationen zu den Dahner
Sommerspielen erhalten Sie bei: Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstraße 29, 66994 Dahn,
Telefon 06391 9196-222, www.dahner-felsenland.net; www.reservix.de; Reisebüro Aktiv Alfons Kissel in
Dahn und Hauenstein; RHEINPFALZ Ticket-Service (Hotline: 0631 37 01 66 18).